Bouldern Averstal

17.04.2010 - 18.04.2010



Nicht aus Zucker, das ist die Highlive-Adventuregroup! Auch bei diesem Ausflug  sagt der Wetterfrosch nichts Gutes. Doch 12 Leute wollten sich den Ausflug nicht entgehen lassen, und fuhren am Samstag in der Früh Richtung Schweiz.  Als bei Kur das Blau hinter den Wolken hervor leuchtete und die Straßen trocken waren hatte jeder Lust auf Fels. Schnell seine sieben Sachen ins Zimmer gebracht , ging es zu den Aufwärmblöcken im Magic Wood (Das ist das Bouldergebiet im Averstal). Nach einigen Warm-Up Bouldern ging`s über Wurzeln und Schnee zu den Klassikern. Leider hatten wir auch ein Mitglied, das durch die Sonne nicht zwischen Sommer und Winter unterscheiden konnte, und machte einen kleinen Schwimmausflug im kalten Wildbach. Durchnässt ging es unter die heiße Dusche und danach zum Essen.  Gemütlich wurde noch bei einem Glas der nächste Tag geplant. Am zweiten Tag wurden wir natürlich vom Regen überrascht und wir beschlossen in das Murgtal zu fahren, wo noch keiner von uns war. Leider waren wir alle vom Vortag geschwächt und fuhren recht früh nachhause.

Bilder

...loading...

Kommentare

Neuer Kommentar